Aktuelles aus dem AuraVita

Nachfolgend finden Sie, laufend aktualisiert, alle Neuigkeiten und Informationen zum AuraVita und der aktuellen Pandemie-Situation.

Zertifikatspflicht für den Fitnessbereich

An alle AuraVita Club-Mitglieder

Gemäss der Pressekonferenz des Bundesrats vom 8. September 2021, werden aufgrund der steigenden Covid-19 Fallzahlen, dem fehlenden Pflegefachpersonal und der Intensivbettenbelegung in Spitälern, die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus erneut angehoben. Die vom Bund erlassenen Massnahmen betreffen auch das AuraVita:

Ab Montag, 13. September 2021 gilt eine vorübergehende Zertifikatspflicht für den Fitnessbereich.

Nicht betroffen sind alle Therapie-Angebote (Physiotherapie, Massage, TCM, Ayurveda) und Kosmetik!

Ein Training im Fitnesscenter ist ab Montag, 13. September 2021 dann erlaubt, wenn Trainierende entweder

  • gegen Covid-19 vollständig geimpft,
  • von einer Covid-19-Infizierung genesen,
  • oder ein Zertifikat durch einen negativen Covid-19-Test verfügen

In jedem dieser Fälle, muss vor dem Training an der Reception das entsprechende Zertifikat als Zulasskontrolle vorgewiesen werden.

Gerne dürfen Sie uns vorab Ihr Zertifikat per Email an info@auravita.ch zur Vorerfassung zukommen lassen. Dies hilft uns Wartezeiten beim Check-in zu vermeiden.

Bitte beachten:

  • Sowohl im Eingangsbereich als auch in der Garderobe bleibt die Maskentragpflicht bestehen. Ziehen Sie die Maske bitte erst dann aus, wenn Sie sich auf den Trainingsflächen oder im Wellnessbereich befinden!
  • Zur Gewährleistung des Contact-Tracings bleibt die Voranmeldung für alle Groupfitness Stunden wie bisher notwendig.
  • Befolgen Sie die BAG Hygienemassnahmen: Händewaschen mit Flüssigseife spielt für den Schutz für Sie und andere dabei eine entscheidende Rolle.
  • Wir bitten Sie, Ihre Hände beim Eingang gründlich zu desinfizieren.
  • Kein Training bei Krankheitssymptomen.
  • Kraft-/ Ausdauergeräte nach Gebrauch desinfizieren.
  • Bestätigen Sie Ihre Anwesenheit mittels Check-In beim Eingang.
Jeder Besucher, der nicht geimpft oder von einer Infektion genesen ist, hat die Möglichkeit mit einem Antigen-Schnelltest (48h gültig) oder PCR-Test (72h gültig) unsere Infrastruktur weiterhin und ohne Einschränkungen zu nutzen. Beachten Sie dazu: Antigen-Schnelltests sind nur noch bis zum am 30. September 2021 kostenlos erhältlich. Ab dem 1. Oktober 2021 ändert der Bund seine bisherige Test-Finanzierung. Ab diesem Datum ist ein Test für asymptomatische Personen vom Bürger selbst zu bezahlen.
Es ist unser Wunsch, Ihnen als geschätztes Club Mitglied, diese Situation so weit als möglich zu erleichtern. Wir haben uns daher erneut zu folgender Unterstützung für Sie entschieden:

Jedem Club-Mitglied welches nicht geimpft oder genesen ist und für die Phase der Zertifikatspflicht einen Abo-Unterbruch wünscht, verlängern wir die Mitgliedschaft um diesen Zeitraum ab 1. Oktober 2021.

Bitte teilen Sie uns unter info@auravita.ch mit, wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten.

Die angepassten Schutzmassnahmen stellen sowohl Sie, wie auch das AuraVita, vor neue Herausforderungen. Einmal mehr werden unser aller Verständnis, unsere Geduld und Zuversicht auf den Prüftsand gestellt. Es bleibt zu hoffen, dass alle Umwege bis ans Ziel, wenigstens unseren Horizont bis dahin etwas erweitert.

Viele Grüsse und “bis glii” im AuraVita

Lars Jenny
Geschäftsleitung

PS: Sämtliche Räumlichkeiten im AuraVita sind mit einer Frischluftzuführung ausgestattet. Der automatische Sauerstoffaustausch ist somit jederzeit perfekt gewährleistet.

Neue Mitglieder-App

Newsletter